Flexibilität als Ehrensitz


Wir beliefern große wie kleine Firmen, Großhändler, Kommunen und Arrangements. Unser Kundenkreis ist hauptsächlich aus Dänemark, doch beliefern wir u.a. auch Firmen in Norwegen, den USA, Singapur und viele mehr. In unserem Unternehmen legen wir besonderen Wert auf  einen verantwortungsbewussten und transparenten Arbeitszugang zwischen unseren Mitarbeitern. Es ist uns wichtig, dass man sich die ganze Zeit das Ziel vor Augen führt und dies erreicht man am besten mit interner sowie externer Kommunikation. Wir übernehmen Verantwortung, auch gegenüber unseren Kunden. Deshalb ist es wichtig, dass wir die Wünsche unserer Kunden in Bezug auf Vertrautheit und Diskretion respektieren. 

Wir nehmen des Öfteren an Messen überall in Europa teil, um Inspirationsquellen für unsere neuen Ideen zu finden. Um die Anwendung von nachhaltigen Verpackungen zu fördern, ist es wichtig flexibel zu sein und dabei auch die bestmögliche Lösung für Kunden durch speziell designte Produkte zu wählen. Deshalb sind wir immer dazu bereit, neue Ideen umzusetzen und neue spannende Produkte für unsere Kunden zu designen. Hat der Kunde eine gute Idee zum Design oder ein Konzept, welches er gerne diskutiert oder realisiert hätte, so stellen wir uns gerne und mit Freude und Expertise hierfür zur Verfügung. Wir arbeiten zusammen am Design und Konzept, um das gewünschte Produkt zu entwickeln. Es ist der Kunde selbst, der bestimmt welches Material für das Produkt angewendet wird. Dennoch werden wir so weit wie möglich an einer nachhaltigen Alternative arbeiten, die die beste Kundenlösung ermöglicht. Umwelt und Qualität gehen Hand in Hand. 

Bei Plant2Plast haben seit unserem spannenden Start Fokus darauf, die Anwendung von umweltfreundlichen Verpackungen zu fördern. Gewählt wurde dieser Fokus da Nachhaltigkeit und Qualität ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie sind. Auf  Grund dessen versuchen wir kontinuierlich unser Sortiment bestehend aus umweltfreundlichen Verpackungen zu erweitern. So haben unsere Kunden immer die Möglichkeit eine Nachhaltige Produktwahl zu treffen. Um diesen Fokus hervorzuheben, sind wir von Plant2Plast auf eine Zusammenarbeit mit WWF in Dänemark eingegangen, der als Unternehmenssponsor zum Vorteil und Freude der Natur fungiert.

Obwohl wir versuchen nachhaltige Alternativen anzubieten, erkennen wir dennoch an, dass unser Sortiment nicht ausschließlich aus umweltfreundlichem und biologisch abbaubarem Material besteht. Für die Kunden, die bloß auf der Suche nach einer billigeren Plastikalternative sind, bieten wir auch Plastprodukte aus Mineralöl an. Dies beinhaltet auch Produkte, die nur aus Plastik hergestellt werden können. Wir werden jedoch weiterhin über nachhaltige Materialien beraten und diese als beste Lösung für den Kunden anbieten, insofern dies möglich ist. 

Ein hohes Maß an Qualität ist oft mit einem höheren Preis verbunden und selbst wenn wir keinen Kompromiss der Qualität angehend eingehen wollen, sorgen wir stets dafür auf neue Produktionsmethoden und Materialien für unsere Standardprodukte zu fokussieren, sodass wir unseren Kunden stets den besten konkurrenzfähigen Preis bieten können.

Für uns ist es wichtig, vorwärts orientiert zu arbeiten. Deswegen haben wir uns 2015  einige Ziele gesetzt, was wir gerne erreichen wollen. Unser Ziel für 2015 besteht darin, die Anwendung von nachhaltigen Verpackungen auszubreiten. Dies wollen wir auf 4 verschiedene Weisen umsetzen:

Wir wollen unser umweltfreundliches Produktsortiment um 10% erweitern
Wir wollen neue selbstdesignte Produkte aus nachhaltigen Materialien entwickeln
Wir wollen weiterhin daran arbeiten, neuen und alten Kunden nachhaltige Produkte als beste Kundenlösung anzubieten.
Wir wollen unseren CO2 - Abdruck reduzieren durch eine stetig steigende Effektivität bei der Lieferung und unserem Transportsystem. Dies geschieht u.a. durch Paketlösungen und weitere logistische Verbesserungen.

Eine soziale Verantwortung


Selbst wenn wir großen Fokus auf die Umwelt legen, so ist die soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern auch unglaublich wichtig für uns. FN ´s Global Compact ist eine weltweite Initiative mit Fokus auf der Verantwortung der Unternehmen gegenüber seiner Mitarbeiter und versucht private Unternehmen mit einzubeziehen, wenn es um soziale Probleme geht und um Folgen für die Umwelt aufgrund der fortschreitenden Globalisierung. Dies ist eine Initiative, die wir unterstützen und auch selber weiterführen, indem wir die Prinzipien rund um den Kern der Arbeitsnehmerrechte, Umwelt, Menschenrechte und Antikorruption in unseren Alltag implementieren.
Es ist wichtig für uns, dass die Vision davon, umweltfreundliche Emballagen herzustellen nicht auf Kosten von Menschen geschieht. Um sicher zu sein, dass die Produktions- und Arbeitsverhältnisse unseren Maßstäben und den unserer Kunden entsprechen sowie den internationalen Anforderungen, führen wir in regelmäßigen Abständen Inspektionen bei unseren Unterlieferanten in beispielsweise Polen, China, England usw. durch. Desweiteren haben wir Bescheinigungen und Dokumente dafür, dass unsere Lieferanten und Kooperationspartner aus Europa sowie Asien keine illegalen und unetischen Arbeitsstrukturformen gebrauchen, die gegen unsere Direktiven, die der EU oder des FN sprechen.


Produkt-  und Lebensmittelsicherheit


In allen Betrieben steht Sicherheit ganz oben und dies gilt nicht zuletzt auch für Lebensmittel und Lebensmittelverpackungen. Sicherheit ist eine Sache, die wir in unserem Unternehmen sehr ernst nehmen. Auf Grund dessen sorgen wir stets für Bescheinigungen und Dokumentationen der jeweiligen Lieferanten dafür, dass alles im Sicherheitsrahmen der Verordnungen der EU geschieht. Kauft der Kunde ein Produkt bei uns, kann er, sofern es ihm beliebt, eine Bestätigung dafür bekommen, dass unsere Produkte und die unserer Kooperationspartner die Direktiven und Verordnungen angehend des Materiales und des Kontakts mit Lebensmitteln entsprechend korrekt sind. Hierunter sind folgende Artikel miteinbegriffen:

Verordnung des Europa-Parlaments und des Rates (EF) Nr. 1935/2004 vom 27. Oktober 2004, die Materialien angehend, die für den Kontakt mit Lebensmitteln bestimmt sind und Aufhebung des Direktivs 80/590/EØF und 89/109/EØF
Bekanntgabe Nr. 822 vom 26. Juni 2013, das Kontaktmaterial mit Lebensmitteln angehend
Verordnung der Kommission (EF)  Nr. 2032/2006 vom 22. Dezember 2006, die Praxis der Herstellung von Materialen in Kontakt mit Lebensmitteln angehend
Bekanntgabe Nr. 1077 vom 19. September 2014, die Autorisierung und Registrierung von Lebensmittelunternehmen u.v.m  angehend

Weitere Daten und Übereinstimmungserklärungen als Beweis dafür, dass unsere Produkte in Hinsicht auf den Kontakt mit Lebensmitteln kontrolliert und zertifiziert sind, sind auf unserer Homepage zu finden.
Kauft man bei Plant2Plast, kann man sich sicher sein, dass man ein Geschäft bei einer Firma macht, die etisch wie umweltfreundlich handelt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Plant2Plast